News Initiative Muensterturm Steinpatenschaft Unterstuetzer Spenden Shop Presse Kontakt Index
Die Spitze ist geschafft

Ein Großteil der Gerüstkonstruktion um den Turmhelm endet bei exakt 98 Metern Höhe über dem Münsterplatz. Das Gerüst selbst ist nahezu freitragend. Es wird durch eine zweischalige Konstruktion stabilisiert, die sich außen und innen um das Maßwerk schmiegt und nur an wenigen Punkten am Turm selbst abgestützt wird.

Von Frühjahr bis Herbst 2007 waren auch die äußersten 16 Meter der Turmspitze bis zur Kreuzblume eingerüstet. In nur wenigen Monaten wurden hier Steine gereinigt, restauriert und ausgetauscht werden. Die Zeit drängte, denn das Gerüst um die Turmspitze musste rechtzeitig vor Einsetzen der Herbststürme wieder zurückgebaut werden. Mit der neu vergoldeten Wetterfahne erstrahlt die fragile Turmspitze bereits heute wieder in neuem Glanz.